deutsch english

 

Scheibenzerstäuber – Zerstäubertechnik von Reiter

Scheibezerstäuber HR Center Disc
Scheibezerstäuber HR Center Disc

Höchste Oberflächenqualität bei geringen Lackverlusten garantieren die Scheibenzerstäuber. Ob mit pneumatischem oder elektrischem Antrieb, die Reiter-Techniker haben die Lösung auch für extrem hohe Lackdurchsätze. Angepasste Scheibendurchmesser und Geometrien stehen für jede Aufgabenstellung zur Verfügung. Ob Lösemittellack oder Wasserlack spielt daher keine Rolle. Damit haben Sie die VOC-Belastung im Griff.

 

HR Center Disc – Elektrostatischer Scheibenzerstäuber von Reiter

Der Scheibenzerstäuber HR Center Disc mit Kontaktaufladung ist ein druckluftbetriebenes Hochrotationssprühsystem mit einer sich sehr schnell drehenden Sprühscheibe – max. 10.000 U/min während der Applikation – an die Hochspannung angelegt ist.

Bei dieser Sprühvorrichtung wird das Lackmaterial allein durch die Wirkung des elektrischen Feldes von der scharfen Kante der Sprühscheibe abgezogen und zerstäubt.
Die Farbe wird zentrisch in die sich drehende Scheibe eingebracht und über die scharfe Kante der Sprühscheibe elektrostatisch zerstäubt.

Mit dem Scheibenzerstäuber HR Center Disc als integrierter Bestandteil einer Gesamtanlage wird durch elektrostatische Aufladung des Lackes eine gleichmäßige Schichtdicke auf dem Werkstück erzielt. Durch die feine Zerstäubung des Beschichtungsmaterials werden der Verlust sowie der Overspray reduziert. Feinste Zerstäubung des Beschich­tungs­materials wird durch die dem Werkstück angepasste, rotierende Sprühscheibe erreicht.

Die Durchsatzmenge des Beschichtungsmaterials richtet sich sowohl nach Trocken- bzw. Nasszerstäubung, als auch nach dem Abstand zum Werkstück. Die zu beschichteten Materialien müssen elektrostatisch leitfähig sein.

Neben einem geringen Gewicht und seiner kompakten, war­tungs­freundlichen Bauweise verfügt der Scheibenzerstäuber HR Center Disc über alle Merkmale, die ein modernes Sprühsystem auszeichnet: Farbwechseleinheit mit max. vier Ventile inkl. Lösemittelventil, Schnellspülventile für Farbwechsel unter 10 Sekunden und Drehzahlregelung bis max. 10.000 U/min.

Bei 2-Komponenten-Materialien besteht die Möglichkeit, die A- und B-Komponente direkt nach der Farbwechseleinheit über einen Statikmischer zu mischen und somit geringste Lackver­luste zu ermöglichen.

Eine Auswahl der auf den Anwendungsfall abgestimmten Scheibendurchmesser und -geometrien ermöglicht die Verarbeitung von Lösemittellacken, 2K-Lacken und Wasser­­­lacken.


Merkmale des Scheibenzerstäubers

  • Exakte Drehzahlregelung optimiert Schichtstärkenver­teilung, Lackeinsatz und Anlagenverfügbarkeit
  • Schnelle Wartungsarbeiten bzw. Scheibenwechsel durch kompakte, wartungsfreundliche Bauweise ergeben hohe Verfügbarkeit
  • Deckenhubgerät abgestimmt auf den Scheibenzerstäuber HR Center Disc ermöglicht geringste Verschmutzung und einfache Reinigung
  • Farbwechselblock mit Schnellspülventilen und kurzen Spül­strecken ermöglichen kurze Farbwechselzeiten
  • Kegelförmige Aufnahme verhindert Probleme nach dem Scheibentausch
ImpressumRechtlichesEinkaufsbedingungenVerkaufsbedingungenSitemap

REITER GmbH + Co. KG Oberflächentechnik • Berglenstraße 23-25 • D-71364 Winnenden
Tel. +49 (0)7195 / 185-0 • Fax +49 (0)7195 / 185-30 • info@reiter-oft.de www.reiter-oft.de