MOLCHSYSTEME

Molchsysteme von Reiter ermöglichen Sonderfarbversorgungen mit Materialrückgewinnung und automatischen Farbwechsel in den Ringleitungen. Mittels SPS-Steuerung wird die Rückgewinnung und der Reinigungsprozess gesteuert, um den Material- und Spülmittelverlust gegenüber des bestehenden manuellen Farbwechsels drastisch zu reduzieren. Die Förderung des Lackmaterials erfolgt über eine Membranpumpe; der Trockenlauf muss vermieden werden (Membranbruch). Die Versorgung durch Spülmittel aus dem Containerraum muss gewährleistet sein.

RAMS-1 – AirMolch-System

RAMS-1 – AirMolch-System, Lackrückgewinnung mit Druckluft

 

Eine einfache, kostengünstig aufgebaute Lackversorgung führt den Lack mit Druckluftunterstützung beim Farbwechsel automatisch aus der Ringleitung in das Gebinde zurück, wodurch der Lackverlust beim Farbwechsel reduziert wird. Der Bediener kuppelt dazu den Vorlauf an die Spülstation an. Zunächst wird der Lack durch Druckluft zurückgedrückt, dann folgt die Spülung, wobei das Spülmittel gepulst durch die Leitungen strömt, was die Reinigungswirkung verstärkt. Anschließend wird das nächste Anliefergebinde mit dem neuen Farbton angeschlossen und die Ringleitung neu befüllt.

YouTube Blogger Facebook Twitter XING

REITER GmbH + Co. KG
Oberflächentechnik

Berglenstraße 23 – 25
D-71364 Winnenden
Tel. +49 (0)7195 / 185-0